Mittwoch, 20. Juni 2012

Langanhaltend glatte Beine!



Ich muss ja zugeben, dass ich im Winter nicht so auf die Beinrasur achte. Da hat man lange Hosen an und keiner sieht die Beine. Das soll nun nicht heißen, dass ich sie gar nicht rasiere, nur nicht so regelmäßig, denn ich hasse es die Beine zu rasieren. Kennt ihr das auch? Aber sobald es warm draußen wird und es Zeit wird für Bikini und kurze Hosen, rasiere ich meine Beine fast täglich. Denn in der Sommerzeit achtet einfach jeder auf die Beine, Achseln, usw., zumindest tue ich das immer und denke dann auch immer, wenn ich Haare bei anderen sehe, sehen sie die auch bei mir. Vorallem fühlt man sich mich glatten Beinen einfach wohler, auch im Winter fühle ich mich mit Stoppeln unwohl, aber da habe ich meist einfach keine Lust dazu. Eigentlich rasiere ich meine Beine immer, bis ich mir die Beine irgendwann mal gewachst habe. Ich finde es tut gar nicht so weh und die Haare bleiben auch deutlich länger weg, als beim rasieren. Nur oft bleiben Rückstände von den klebrigen Kaltwachsstreifen. Letzten Sommer habe ich einmal Mama's Epilierer benutzt und ich muss sagen "Einmal und NIE wieder!" Mama hat mich natürlich vorher vorgewarnt, dass es sehr wehtut, aber ich wollt's einfach unbedingt selbst testen. Es tut so höllisch weh. Da rasiere ich meine Beine lieber öfters, als solche Schmerzen zu ertragen!
Vor einiger Zeit habe ich auf einem Blog (ich weiß gerade nicht mehr auf welchem) von der sogenannten Zuckerpaste gehört. Zuckerpasten sind absolut natürlich. Sie bestehen aus Zitronensaft und Zucker. Diese Zuckerpasten kann man in Türkenläden kaufen und viele Kosmetikerinnen wenden diese Paste auch schon an, aber ich habe sie auch schon im Internet gesehen. Natürlich kann man sie auch selbst herstellen. Bei Youtube habe ich mir mal ein paar Videos dazu angesehen und diese Paste scheint sehr kompliziert herzustellen zu sein und man braucht viel Übung. Außerdem habe ich in einigen Foren nach Meinungen geguckt und ich muss sagen wirklich niemand rät von der Zuckerpaste ab. Es soll sogar gar nicht wehtun. Also ich bin wirklich beeindruckt davon und ich denke ich werde mir demnächst mal so eine Tube kaufen und testen.


Wie enthaart ihr eure Beine? Habt ihr Erfahrungen mit der Zuckerpaste?
Luisa <3

Kommentare:

  1. mit epilieren hab ich's auch mal ausprobiert, aber das ist mir dann doch zu schmerzhaft :D ich rasier sie ganz normal. :)
    & ich hab noch eine dumme frage; wie habt ihr das blog-zug-widget auf euren blog bekommen? :o eine antwort wäre sehr lieb ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da muss ich Maj-Britt fragen, das war sie!:D Ich bin nicht ganz so der Computerfreak wie Maj-Britt! :D 'ne Antwort bekommst du dann auf jeden Fall! Luisa <3

      Löschen
    2. Ich bin auf die Seite gegangen, habe die Seite Blog-Zug-Widget angeklickt und dann den HTML-Code kopiert. Dann bin ich auf blogger.com gegangen und dann musst du auf die Seite "Layout" gegangen und dann musst du auf "Gadget hinzufügen" drücken und dann kommt da irgendwann HTML/Javascript und dann müsst du das hinzufügen und halt das kopierte da einfügen. Ich hoffe du verstehst das so, sonst mach ich dazu mal ein Tutorial. :)

      Löschen
  2. Ich persönlich hab keine Erfahrung damit aber meine Freunde finden die Methode am Besten! Ich glaub ich muss das mal auch ausprobieren :)
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In den Google-Foren höre ich auch nur Gutes! :)
      Ich werde es aufjeden Fall auch testen.
      Luisa <3

      Löschen
  3. Ich find ja epilieren tut gar nicht weh, das ziept nur kurz. Allerdings habe ich die Erfahrung gemacht, dass längere Haare etwas schmerzhafter zu entfernen sind. Vielleicht weil die schon länger "angewurzelt" sind?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gute Frage?!:D Ich hasse epilieren, es tut so weh finde ich!:D
      Luisa <3

      Löschen
  4. Das mit den Beinen rasieren kenne ich.

    Ich rasiere mich eigentlich auch immer.
    Selbst wenn ich keinen Freund habe, einfach fürs eigene Wohlbefinden.
    Ist ja auch viel schöner wenn man selbst nicht gestört wird von den eigenen Haaren.

    Die Methode mit der Zuckerpaste hört sich nicht schlecht an, aber ich bleibe wohl beim Rasierer.
    Das reicht fürs erste ;)
    Das bisschen rasieren bringt mich nicht wirklich um ;) Was ich allerdings nicht verstehe, sind Menschen die sich gehen lassen was die Rasur betrifft.

    Nur weil man Dauersingle ist, kann man sich ja trotzdem rasieren.
    Aber ist ja jedem selbst überlassen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, auch wenn ich keinen Freund habe rasiere ich mich regelmäßig.. Ich kann es auch nicht verstehen bei solche Leuten. Ich würd mich total unwohl finden :)

      Löschen
  5. Epilieren tut meiner Meinung nach überhaupt nicht weh :]
    Aber da ist jeder anders :]
    Demnach epiliere ich meine Beinhaare nur :D

    Aber das mit der Zuckerpaste habe ich ebend das erste Mal gehört/gelesen o_O

    Lg :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin eigentlich auch gar nicht so schmerzempfindlich, aber beim epilieren schon!:D
      Luisa<3

      Löschen
  6. Hey, ich habe gerade eine Blogvorstellungsaktion am laufen. Wenn du möchtest, schau doch mal vorbei, es lohnt sich! :)
    Liebste Grüße, LMP

    AntwortenLöschen
  7. Von der Zuckerpaste habe ich auch schon gehört, dass es nicht weh tut kann ich mir aber irgendwie nicht vorstellen...wenn dem doch so ist wäre das natürlich eine super Sache :) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann ich mir auch nicht vorstellen, stelle es mir irgendwie so vor wie beim wachsen :D
      Luisa:*

      Löschen
  8. hei :*

    ich habe bald in der schule auch eine schulung zur zuckerpaste ( das sogenannte sugaring ) es tut wirklich nicht weh . es bei sich selber zu machen ist nicht einfach .. und auch so ohne die kenntnisse eher schwierig... Wir haben es auch im Laden, aber meine chefin hat es noch nicht hin bekommen :D das es problem los funktioniert :D da muss es irgendeinen trick geben :) nach der schulung muss ich das meiner chefin beibringen :D


    lg :*
    http://vaanys-diary.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das glaub ich dir das es kompliziert ist. Echt tolle Methode, aber bestimmt echt schwer, so sieht es in den Videos schon aus :(

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...